Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:dev:characteristicclasses
Administratorhandbuch infra CONVERT 2019 > Konfiguration und Import

Parameterdatei "CharacteristicClasses"


In der Parameterdatei CharacteristicClasses.json sind die →Merkmalsklassen definiert, welche in infra CONVERT 2019 zur Verfügung stehen. Genauer: Die hier enthaltenen Definitionen werden beim Anlegen eines neuen →Projekts geladen und in der Projektdatei gespeichert. Das bedeutet, nachträgliche Änderungen der Klassendefinitionen für ein Projekt sind nicht möglich.

Achtung Jede Klassendefinition besitzt Parameter, welche nicht verändert werden dürfen. Fehlt ein Parameter oder ist ein Parameter fehlerhaft, werden Merkmale, welche der entsprechenden Klasse zuzuordnen sind, nicht mehr von der automatischen Stempelfunktion erkannt. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für fehlende Definitionen.

Falls Sie zusätzliche Klassen benötigen, können Sie Definitionen anhängen. Sie dürfen uns gerne Wünsche mitteilen, da wir daran interessiert sind, eine möglichst umfangreiche Auswahl an Klassen anzubieten.

Die Parameterdatei CharacteristicClasses wird bei der Installation an dieser Stelle gespeichert:

%ProgramData%\ELIAS GmbH\infra-convert\JsonData\CharacteristicClasses.json

Soll beim Programmstart eine andere Parameterdatei geladen werden, kann dies in der Startparameterdatei (siehe Konfiguration und Import > Startparameterdatei > Parameterdatei für Merkmalsklassen) vorgegeben werden.

Tipp Für ein komfortableres Arbeiten können Sie statt des bordeigenen „Editors“ von Windows auch einen Texteditor mit erweitertem Funktionsumfang, z. B. Syntax- und Fehlerhervorhebung, verwenden. Beispiele sind die kostenfreien Programme Visual Studio Code von Microsoft und Notepad++.



ID

Eindeutiger, interner Bezeichner für die Klasse.

Parameter bitte nicht löschen und Wert nicht verändern.

Bei Neuanlage einer Klassendefinition: Neuen Wert vergeben!

"Id": "{BEA94EBE-84DE-4653-86A5-DD600A45070E}",
Parameter Typ Wert/Inhalt
ID String GUID der Klasse


Übergeordnete Klasse

Verweis auf die übergeordnete Klasse, falls vorhanden.

Parameter bitte nicht löschen und Wert nicht verändern.

Bei Neuanlage einer Klassendefinition: Leerstring („“) vergeben!

"ParentClass": "Diameter",
Parameter Typ Wert/Inhalt
ParentClass String FriendlyName der übergeordneten Klasse, falls vorhanden


Friendly name

Eindeutiger, interner Bezeichner für die Klasse in Form eines „anwenderfreundlichen Namens“.

Parameter bitte nicht löschen und Wert nicht verändern.

Bei Neuanlage einer Klassendefinition: Neuen Wert vergeben!

"FriendlyName": "Linear",
Parameter Typ Wert/Inhalt
FriendlyName String Eindeutiger Bezeichner für die Klasse als sprechender Name


Q-DAS-Klasse

Wert der Q-DAS-Messgröße K2009.

Parameter bitte nicht löschen und Wert nicht verändern.

Siehe auch
Administratorhandbuch infra CONVERT 2019 > Export > Prüfplanformat DFD > Umwandlung der Klassen

Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Weiteres > Begriffe > Klasse (Merkmals-) > ID
"QdasClass": 200,
Parameter Typ Wert/Inhalt
QdasClass String Wert der Q-DAS-Klasse.


ELIAS-ID

ID der Merkmalklasse, eindeutig vergeben in infra - CONVERT und infra CONVERT 2019.

Parameter bitte nicht löschen und Wert nicht verändern.

Bei Neuanlage einer Klassendefinition: Wert „Undefiniert“ (ID: -1) vergeben!

"OldEliasId": 0,
Parameter Typ Wert/Inhalt
OldEliasId String ID der Merkmalklasse


Maßeinheit

Dem Nennmaß zugeordnete Maßeinheit.

Für den Parameter können die aufgeführten Werte vergeben werden.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Weiteres > Begriffe > Klasse (Merkmals-)
"NominalUnit": "Millimeter",
Parameter Typ Wert/Inhalt
NominalUnit String None Keine Einheit

Länge
Micrometer Mikrometer (µm)
Millimeter Millimeter (mm)
Centimeter Zentimeter (cm)
Decimeter Dezimeter (dm)*¹
Meter Meter (m)
Microinch Mikroinch (µin)
Mil Milliinch (mil)
Inch Zoll/Inch (in)
Foot Fuß (ft)
Yard Yard (yd)

Winkel
Degree Grad (°)
Radiant Radiant (rad)*²
Steradiant Steradiant (sr)*²

Volumen
CubicMillimeter Kubikmillimeter (mm³)*¹
CubicCentimeter Kubikzentimeter (cm³)*¹
CubicDecimeter Kubikdezimeter (dm³)*¹
CubicMeter Kubikmeter (m³)*¹
Liter Liter (l)*²
CubicInch Kubik-Inch (in³)*²

Verhältnis
PerMillion Pro Million (pm)*¹
Percent Prozent (%)*¹

Kraft
Newton Newton (N)*¹
DecaNewton Dekanewton (daN)*
KiloNewton Kilonewton (kN)*¹
PoundForce Pound-force (lbf)*²

Drehmoment
Newtonmeter Newtonmeter (Nm)
PoundForceInch Pound-force-inch (lbf-i)*²
PoundForceFoot Pound-force-foot (lbf-ft)*²

Federrate
NewtonPerMeter Newton pro Meter (N/m)*¹

Druck
Millibar Millibar (mbar)*¹
Bar Bar (bar)*¹
Pascal Pascal (Pa)*¹
Hectopascal Hektopascal (hPa)*¹
Kilopascal Kilopascal (kPa)*¹
Megapascal Megapascal (MPa)*¹
PoundForceSquareInch Pound-force per square inch (lbf/in²)*²

Masse/Gewicht
Microgram Mikrogramm (µg)*¹
Milligram Milligramm (mg)*¹
Gram Gramm (g)
Kilogram Kilogramm (kg)
Ton Tonne (t)
Grain Gran/Grain (gr)
Dram Dram (dr)
Ounze Unze (oz)
Pound Pfund (lb)
PoundMass Pound-mass (lb)*²
Tex Tex (tex = 1 g/km)*²

Zeit
Millisecond Millisekunde (ms)*¹
Second Sekunde (s)*¹
Minute Minute (min)*¹
Hour Stunde (h)*¹

Frequenz
PerMillisecond Pro Millisekunde (1/ms)*¹
PerSecond Pro Sekunde (1/s)*¹
PerMinute Pro Minute (1/min)*¹
PerHour Pro Stunde (1/h)*¹

Temperatur
Celsius Grad Celsius (°C)
Fahrenheit Grad Fahrenheit (°F)
Kelvin Kelvin (K)*¹

*¹ Verfügbar ab Programmversion 1.2.0.23
*² Verfügbar ab Programmversion 1.3.9.5


Einheit der Toleranzgrenzen

Den Toleranzgrenzen zugeordnete Maßeinheit.

Für den Parameter können die aufgeführten Werte vergeben werden.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Weiteres > Begriffe > Klasse (Merkmals-)
"ToleranceUnit": "Millimeter",
Parameter Typ Wert/Inhalt
ToleranceUnit String Siehe Maßeinheit > „NominalUnit“


Gruppe

Interner Parameter, der verschiedene Merkmalszuweisungen regelt, u. a. die Zuweisung von Toleranztabellen.

Parameter bitte nicht löschen und Wert nicht verändern.

Siehe auch
Administratorhandbuch infra CONVERT 2019 > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Gruppe
"ClassGroup": "Length",
Parameter Typ Wert/Inhalt
ClassGroup String Bezeichnung der Gruppe.

Undefined Keine Gruppe zugewiesen
Length Länge
Angle Winkel
ChamferEdge Fasen
Roundness Rundung
GeometricDimensioningTolerancing Geometrische Tolerierung
Roughness Oberflächenkenngrößen


Formatierung der Exportvariable "Forderung"

Für den Direktexport eines Prüfplans nach Excel steht die Variable „Requirement“ zur Verfügung. Der Aufbau der Variable ist abhängig von der Merkmalsklasse und wird in diesem Objekt festgelegt.

Für den Parameter können die aufgeführten Werte vergeben werden.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Weiteres > Excel-Vorlagen erstellen und anpassen
"RequirementTemplate": "Rz{SPC} {N} {UT} {LT} {REP}",
Parameter Typ Wert/Inhalt
RequirementTemplate String Folge aus Variablen, angegeben in geschweiften Klammern, und beliebigen Zwischenzeichen. Die Variablen werden durch entsprechende Werte ersetzt. Ist einer Variable im konkreten Fall kein Wert zugeordnet, wird die Variable ausgelassen. Zwei oder mehr aufeinander folgende Leerzeichen werden durch ein Leerzeichen ersetzt.

Folgende Variablen stehen zur Verfügung:
CL Merkmalsklasse
CLSY Klassensymbol
N Nennmaß
UT Oberer Toleranzwert
LT Unterer Toleranzwert
F Toleranzklasse
M Grenze („min.“/„max.“)
TXT Wert
CON Bedingungen/Modifikatoren
C Bemerkung
REP Anzahl der Wiederholungen in der Form „(2x)“, „(3x)“ etc.
SPC Extra Leerzeichen (wird bei Doppelung nicht gestrichen)

Nützliche Unicode-Zeichen:
⌀ □ ⌒ ◁ ⌳ ⌲
⏤ ⏥ ○ ⌭ ⌒ ⌓ ⫽ ⟂ ⦟ ⌖ ⭗ ⌯ ↗ ⌰


Anzeigetext

In diesem Objekt können Texte vorgegeben werden, welche in infra CONVERT 2019 abhängig von der eingestellten Nutzersprache angezeigt werden.

Für den Parameter können die aufgeführten Werte vergeben werden.

"LocalizedProperties": [
  {
    "Name": "Distance",
    "Description": "",
    "LanguageCode": "en"
  },
]
Parameter Typ Wert/Inhalt
Name String Anzeigename für die Klasse
Description String Beschreibungstext
LanguageCode String Sprachkürzel nach ISO 639-1


Installation/Deinstallation

Nachfolgend wird beschrieben, wie mit der Parameterdatei „CharacteristicClasses.json“ beim Deinstallieren, Neuinstallieren (Installation nach vorheriger Deinstallation) und Überinstallieren (Installation ohne vorherige Deinstallation) von infra CONVERT 2019 umgegangen wird. Voraussetzungen: Die Datei befindet sich an dem Ort, wo sie installiert wurde, und die Datei wurde nicht umbenannt.

Deinstallation

Die Datei wird gelöscht.

Neuinstallation

Eine vorhandene Datei wird nicht verändert.

Überinstallation

Eine vorhandene Datei wird nicht verändert.


Zurückblättern
Konfiguration und Import > Parameterdatei "CharacteristicTags"

Weiterblättern
Konfiguration und Import > Parameterdatei "SpecialCategories"

de/infra-convert/dev/characteristicclasses.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/06 14:28 von me