Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:dev:settings
Administratorhandbuch infra CONVERT 2019 > Konfiguration und Import

Parameterdatei "Settings"


In der Parameterdatei „Settings.json“ werden alle grundlegenden Einstellungen (Menü „Einstellungen“ im Programm) und projektbezogenen Einstellungen (Menü „Projekteinstellungen“) gespeichert. Die Änderung einer Einstellung im Programm durch den Anwender wird hierin niedergeschrieben.

Die Parameterdatei „Settings“ wird bei der Installation an dieser Stelle gespeichert:

%ProgramData%\ELIAS GmbH\infra-convert\Settings.json

Soll beim Programmstart eine andere Parameterdatei geladen werden, kann dies in der Startparameterdatei (siehe Konfiguration und Import > Startparameterdatei > Einstellungen) vorgegeben werden.

Achtung Ist die Parameterdatei fehlerhaft, kann dies zum Programmabsturz führen. Ändern Sie bitte nur ausgewiesene Parameter und denken Sie daran, eine Sicherungskopie der Datei zu erstellen.

Aufbau

Die Einstellungen werden in Feldern mit dem nebenstehenden Aufbau geschrieben.

Geändert werden können die mit gekennzeichneten Werte.



Mit diesem Symbol gekennzeichnete Parameter bitte nicht löschen und ihnen zugeordnete Werte nicht verändern.

"Culture": {
  "Name": "Culture",
  "Value": "de-DE",
  "DefaultValue": "de-DE",
  "ValueType": "System.Globalization.CultureInfo, mscorlib, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089",
  "IsTempSetting": false
},
Parameter Typ Wert/Inhalt
Name String Bezeichnung der Einstellung; entspricht immer der Feldbezeichnung
Value Wert der Einstellung
DefaultValue Wert der Werkseinstellung
ValueType String Interne Parameter, u.a. Datentyp und anzuwendende Programmbibliothek.
IsTempSetting Boolean Interner Parameter


Liste der Einstellungen

In der nachfolgenden Tabelle gelistet sind die Werte für die Einstellungsparameter sowie Verweise auf Detailbeschreibungen.

Menü „Einstellungen > Allgemein“

Name Value Verweis
Monochrome​Mode​Enabled Monochrom-Modus:
true eingeschaltet
false ausgeschaltet
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Anzeige“
Cad​View​Background​Color Hintergrundfarbe im HTML-Farbencode Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Anzeige“
Culture Sprache:
de-DE Deutsch
en-EN Englisch
fr-FR Französisch
it-IT Italienisch
es-ES Spanisch
ru-RU Russisch
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Sprache“ > Tabelle
Default​Project​Folder Dateipfad zum Standard-Projektordner Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Projekte“
Allow​Duplicate​Inspection​Plan​Versions Vergabe doppelter Titel je Prüfplan und Version erlauben:
true eingeschaltet
false ausgeschaltet
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Projekte“
Allow​Test​Plan​Versions​Number​Change Die Prüfplanversionsnummer kann durch den Benutzer geändert werden:
true eingeschaltet
false ausgeschaltet
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Projekte“
Allow​Compare​With​Newer​Versions Zeichnungsvergleich mit neueren und gleichlautenden Prüfplanversionen erlauben:
true eingeschaltet
false ausgeschaltet
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Projekte“
Autosave​Enabled Projekt automatisch speichern:
true eingeschaltet
false ausgeschaltet

Hinweis Verfügbar ab Programmversion 1.3.1.5.
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Projekte“
Autosave​Interval Intervall beim automatischen Speichern des Projekts in Minuten (Format: Integer)

Hinweis Verfügbar ab Programmversion 1.3.1.5.
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Allgemein > Gruppe „Projekte“


Menü „Einstellungen > Merkmale“

Name Value Verweis
Allow​Multiple​Characteristic​Tags Merkmal kann mehrere Kennzeichnungen enthalten:
true Beschriftung übernehmen
false Beschriftung neu erstellen
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Allgemeine Merkmaleinstellungen“
Title​Pattern Titel variabler Merkmale formatieren Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Merkmaltitel formatieren“
Significant​Digits​Default Ergebnisse von Umrechnungen (Grad, Minuten, Sekunden nach Dezimal) und Berechnungen (Toleranzwerte als prozentualer Anteil vom Nennmaß) werden gerundet auf … signifikante Stellen

Hinweis Verfügbar ab Programmversion 1.3.9.9.
Weiteres > Begriffe > Zahlengenauigkeit
Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Zahlengenauigkeit“
Significant​Digits​One Ergebnisse von Umrechnungen (Grad, Minuten, Sekunden nach Dezimal) und Berechnungen (Toleranzwerte als prozentualer Anteil vom Nennmaß) werden gerundet auf … signifikante Stellen, wenn die erste maßgebliche Ziffer eine '1' ist.

Hinweis Verfügbar ab Programmversion 1.3.9.9.
Weiteres > Begriffe > Zahlengenauigkeit
Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Zahlengenauigkeit“
Title​Pattern​Attributive Titel attributiver Merkmale formatieren Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Merkmaltitel formatieren“
Characteristic​Attributive​Characteristic Attributive Merkmale werden
SingleSelection bei Mehrfachauswahl ignoriert
Always immer angelegt
Never immer ignoriert
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Attributive Merkmale“
CharacteristicInfotext​Characteristic Wortangaben werden
SingleSelection bei Mehrfachauswahl ignoriert
Always immer angelegt
Never immer ignoriert
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Wortangaben (Texte)“
Characteristic​Dimension​Without​Tolerance Merkmale aus Maßen ohne Toleranzeintragung direkt am Nennmaß werden
SingleSelection bei Mehrfachauswahl ignoriert
Always immer angelegt
Never immer ignoriert
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Maße ohne Toleranzeintragung am Nennmaß“
Characteristic​Min​Max Grenzmaße in einer Richtung (min./max.):

Ab Programmversion 1.2.0.26 gilt:
WithoutTolerance Grenzmaß als Nennmaß anlegen
WithOneTolerance Nennmaß mit unterer oder oberer Toleranz anlegen
WithBothTolerances Nennmaß und Grenzmal als Toleranz anlegen
OnlyOneTolerance Nur Grenzmaß anlegen
Never Zusatzangabe „min./max.“ ignorieren

Bis zur oben genannten Programmversion gilt:
WithoutTolerance Ohne Toleranzen anlegen
WithOneTolerance Mit unterer oder oberer Toleranz anlegen
WithBothTolerances Mit Nennmaß und Toleranz anlegen
OnlyOneTolerance Mit einer Toleranz und Nennwert = 0 anlegen
Never Immer ignorieren
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Grenzmaße in einer Richtung (min., max.)“
Characteristic​Min​MaxNullTolerance Grenzmaße in einer Richtung (min./max.): Nullwerte werden nicht ins Merkmal übernommen:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Grenzmaße in einer Richtung (min., max.)“
Characteristic​Dimension​Nominal​Value​Null Merkmale mit Nennmaß null werden
SingleSelection bei Mehrfachauswahl ignoriert
Always immer angelegt
Never immer ignoriert
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Merkmale mit Nennmaß null“
Characteristic​Angle​Dimensions Winkelmaße anlegen als
true variables Merkmal
false attributives Merkmal
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Winkelmaße“
Multi​Characteristic​Splitt Aus Bemaßungen mit Angabe der Wiederholungen einzelne Merkmale erzeugen:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Maße mit Angabe der Wiederholungen“
Characteristic​Auxiliary​Dimension Hilfsmaße werden
SingleSelection bei Mehrfachauswahl ignoriert
Always immer angelegt
Never immer ignoriert
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Gruppe „Hilfsmaße“
Characteristic​Auxiliary​Dimension​Use​Tolerance Hilfsmaße: Toleranzen verwenden:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Hilfsmaße“
Characteristic​Theoretic​Dimension Theoretisch genaue Maße werden
SingleSelection bei Mehrfachauswahl ignoriert
Always immer angelegt
Never immer ignoriert
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Theoretisch genaue Maße“
Characteristic​Theoretic​Dimension​Use​Tolerace Theoretisch genaue Maße: Toleranzen verwenden:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Theoretisch genaue Maße“
Characteristic​Geometric​Dimensioning​​Tolerancing Verarbeitung der Form- und Lagetoleranzen:
Nominal Nennmaß = Weite der Toleranzzone; Obere Tol. = 0; Untere Tol. = 0
NominalWithLower Nennmaß = Weite der Toleranzzone; Obere Tol. = 0; Untere Tol. = (-1) x Weite der Toleranzzone
Upper Nennmaß = 0; Obere Tol. = Weite der Toleranzzone; Untere Tol. = 0
NominalWithUpper Nennmaß = Weite der Toleranzzone; Obere Tol. = Weite der Toleranzzone; Untere Tol. = 0
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Form- und Lagetoleranzen“
Characteristict​Gdt​Null​Tolerance Form- und Lagetoleranzen: Nullwerte werden nicht ins Merkmal übernommen:
true Ja
false Nein
Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Form- und Lagetoleranzen“
Characteristic​Radius​Enable Radienmaß definieren als
true Klasse „Radius“
false Klasse „Rundung“
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Gruppe „Radien“
Characteristic​Use​Roundnes​Or​Leght​Tolerance Radienmaß: Verwendete Allgemeintoleranzen:
true Tabelle für Rundungen und Fasen
false Tabelle für Längenmaße
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Radien“
Characteristic​Chamfer​Variable Fase anlegen als
true variables Merkmal
false attributives Merkmal
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Fasen“
Characteristic​Chamfer​Edges Kanten mit unbestimmter Form: Wenn kein Nennmaß definiert ist, Nennmaß = 0:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Kanten mit unbestimmter Form“
Characteristic​Roughness Oberflächenkenngrößen: Nominal Nennmaß = Grenzwert; Obere Tol. = 0; Untere Tol. = 0
NominalWithLower Nennmaß = Grenzwert; Obere Tol. = 0; Untere Tol. = (-1) x Grenzwert
OnlyOneTolerance Nennmaß = 0; Obere Tol. = Grenzwert; Untere Tol. = 0
NominalWithUpper Nennmaß = Grenzwert; Obere Tol. = Grenzwert; Untere Tol. = 0
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Oberflächenkenngrößen“
Characteristic​Roughness​Null​Tolerance Oberflächenkenngrößen: Nullwerte werden nicht ins Merkmal übernommen:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Merkmale > Gruppe „Oberflächenkenngrößen“
Roughness​Dictionary Vereinfachte Oberflächenangaben: Zuweisung von Buchstabe (Key) und Zahlenwert (Value) Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Gruppe „Vereinfachte Oberflächenangaben“


Menü „Einstellungen > Stempel“

Name Value Verweis
DefaultStampStart​Value Startwert

Hinweis Erlaubten Wertebereich beachten!
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Stempel > Gruppe „Beschriftung“
DefaultStampIncrement​Setting Inkrement

Hinweis Erlaubten Wertebereich beachten!
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Stempel > Gruppe „Beschriftung“
Merged​Characteristic​Number Beschriftung der Stempel beim Zeichnungsvergleich:
NewNumber Beschriftung neu erstellen
KeepNumber Beschriftung übernehmen
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Stempel Gruppe „Beschriftung der Stempel beim Zeichnungsvergleich“
Automatic​Transfer Übertragen manuell eingefügter Merkmale beim Zeichnungsvergleich:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Stempel Gruppe „Übertragen manuell eingefügter Merkmale beim Zeichnungsvergleich“


Menü „Einstellungen > Import“

Name Value Verweis
Pdf​Default​Import​Setting Verhalten beim Import von mehrseitigen PDF-Dateien:
Ask Vor dem Import immer fragen
ImportAllPages Immer alle Seiten importieren

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.0.2
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Import > Gruppe „Mehrseitige Zeichnungsdateien“
Multi​Layout​Default​Import​Setting Verhalten beim Import von DXF- und DWG-Dateien:
Ask Vor dem Import immer fragen
ImportModel Immer ausschließlich Modellbereich importieren
ImportPaperSpaces Immer alle Blätter aus Papierbereich importieren
ImportAllLayouts Immer alle Blätter importieren

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.0.2
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Einstellungen > Import > Gruppe „Mehrseitige Zeichnungsdateien“
Suppress​Font​Replacement​Notification Hinweis bei Schriftartersetzungen nicht anzeigen:
true eingeschaltet
false ausgeschaltet

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.3.9.10
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Import > Gruppe „Schriftartersetzung“


Menü „Einstellungen > Export“

Name Value Verweis
ExcelReportsPath Pfad zum Verzeichnis der Vorlagedateien für den Excel-Prüfberichtsexport Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „Excel-Prüfplan“
ExcelReports​Decimal​Seperator Dezimaltrennzeichen für Nennmaß und Toleranzwerte:
Dot Einen Punkt verwenden.
Comma Ein Komma verwenden.
Culture Hängt von der eingestellten Systeminformation ab.

Hinweis Verfügbar ab Programmversion 1.2.0.29.
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „Excel-Prüfplan“
CsvExportHeaderRow Beim CSV-Export eine zusätzliche Titelzeile exportieren:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „CSV-Export“
GraphicsExportDrawing Zeichnungsgrafik, definiert über folgende Parameter im Feld „Value“:

Format
Jpg Dateiformat „JPG“
Png Dateiformat „PNG“
Bmp Dateiformat „BMP“
Tif Dateiformat „TIF“
Gif Dateiformat „GIF“

Encoding
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

LanguageCode
null Kein Wert zugewiesen
de Codierung: Deutsch

Path
Pfad zum Verzeichnis, das beim Speichern im Dateiexplorer direkt geöffnet wird

Prefix
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

DfdHeader
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

CsvHeader
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

ImageOptions
Width
 Breite der Grafik in Anzahl Pixel
Height
 Höhe der Grafik in Anzahl Pixel
Bit
8 Farbtiefe: 8 Bit
24 Farbtiefe: 24 Bit

ColorOption
WithColor Hintergrund nicht transparent

Mode
Drawing Zeichnungsgrafik mit Stempeln
DrawingWithoutStamps Zeichnungsgrafik ohne Stempel

TemplatePath
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „Zeichnungsgrafik“
ExportDrawingOnSave Beim Speichern Grafik der Zeichnung exportieren:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „Zeichnungsgrafik“
GraphicsExportStamps Stempelgrafiken, definiert über folgende Parameter im Feld „Value“:

Format
Jpg Dateiformat „JPG“
Png Dateiformat „PNG“
Bmp Dateiformat „BMP“
Tif Dateiformat „TIF“
Gif Dateiformat „GIF“

Encoding
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

LanguageCode
null Kein Wert zugewiesen
de Codierung: Deutsch

Path
Pfad zum Verzeichnis, das beim Speichern im Dateiexplorer direkt geöffnet wird

Prefix
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

DfdHeader
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

CsvHeader
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)

ImageOptions
Width
 Breite der Grafiken in Anzahl Pixel
Height
 Höhe der Grafiken in Anzahl Pixel
Bit
8 Farbtiefe: 8 Bit
24 Farbtiefe: 24 Bit

ColorOption
WithColor Hintergrund nicht transparent

Mode
Stamps Stempelgrafiken enthalten jeweils einen Stempel

TemplatePath
null Kein Wert zugewiesen
(Der Parameter wird aktuell nicht verwendet)
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „Stempelgrafik“
ExportStampsOnSave Beim Speichern Grafik der Stempel exportieren:
true Ja
false Nein
Benutzerhandbuch > Einstellungen > Export > Gruppe „Stempelgrafik“


Menü „Projekteinstellungen > Toleranztabellen“

Name Value Verweis
Tolerance​Table​Path Pfad zum Verzeichnis der Toleranztabellen Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen
Default​Length​Tolerance​Table GUID der Standardtoleranztabelle für Längenmaße Benutzerhandbuch > Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen > Gruppe „Längenmaße“

Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Id
Default​Length​Tolerance​Table​Column Name der Standardtoleranzklasse/-reihe für Längenmaße Benutzerhandbuch > Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen > Gruppe „Längenmaße“

Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Spalten
Default​Angle​Tolerance​Table GUID der Standardtoleranztabelle für Winkelmaße Benutzerhandbuch > Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen > Gruppe „Winkelmaße“

Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Id
Default​Angle​Tolerance​Table​Column Name der Standardtoleranzklasse/-reihe für Winkelmaße Benutzerhandbuch > Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen > Gruppe „Winkelmaße“

Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Spalten
Default​Roundness​Tolerance​Table GUID der Standardtoleranztabelle für Rundungshalbmesser und Fasen Benutzerhandbuch > Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen > Gruppe „Rundungshalbmesser und Fasen“

Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Id
Default​Roundness​Tolerance​Table​Column Name der Standardtoleranzklasse/-reihe für Rundungshalbmesser und Fasen Benutzerhandbuch > Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen > Gruppe „Rundungshalbmesser und Fasen“

Administratorhandbuch > Konfiguration und Import > Toleranztabellen > Spalten


Einstellungen ohne Steuerelemente in der Benutzeroberfläche

Name Value Verweis
Zoom​Factor Faktor für den Zoom mit dem Mausrad. Benutzerhandbuch > Funktionen > Ansicht > Ansichtswerkzeuge
Zoom​Tool​Factor Faktor für den Zoom mit einem Heranzoomen-/Herauszoomen-Werkzeug. Benutzerhandbuch > Funktionen > Ansicht > Ansichtswerkzeuge
Common​App​Data​Path Pfad zum Verzeichnis der allgemeinen Programmdaten %ProgramData%

Achtung Hat nie vollständig funktioniert. Wird ab Programmversion 1.3.7.0 nicht mehr berücksichtigt und stattdessen als Startparameter forceConfigDir übergeben.


Programminterne Parameter

Name Value Verweis
Macros​After​Load
Macros​After​Open
Recent​Files Verweise auf zuletzt geöffnete Projekte, welche im Startfenster aufgelistet werden Benutzerhandbuch > Hauptfenster > Startfenster
RecentDocumentPath Verweis auf das Verzeichnis, aus dem zuletzt Dateien geöffnet wurden
RecentExportPath Verweis auf das Verzeichnis, in welches zuletzt exportiert wurde
Characteristic​Text​Formatting
Stamp​Start​Value
Show​Caracteristic​Tag


Installation/Deinstallation

Nachfolgend wird beschrieben, wie mit der Parameterdatei „settings.json“ beim Deinstallieren, Neuinstallieren (Installation nach vorheriger Deinstallation) und Überinstallieren (Installation ohne vorherige Deinstallation) von infra CONVERT 2019 umgegangen wird. Voraussetzungen: Die Datei befindet sich an dem Ort, wo sie installiert wurde, und die Datei wurde nicht umbenannt.

Deinstallation

Die Datei wird weder gelöscht, noch verändert.

Neuinstallation

Eine vorhandene Datei wird nicht verändert.

Überinstallation

Eine vorhandene Datei wird nicht verändert.


Zurückblättern
Konfiguration und Import > Startparameterdatei

Weiterblättern
Konfiguration und Import > Parameterdatei "CharacteristicTags"

de/infra-convert/dev/settings.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/24 12:46 von me