Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:dev:stamptemplates
Administratorhandbuch infra CONVERT 2019 > Konfiguration und Import

Parameterdatei "StampTemplates"


In der Parameterdatei StampTemplates.json sind die Vorlagen für →Stempel definiert, welche den Merkmalskategorien zugewiesen werden (siehe Konfiguration und Import > Parameterdatei "SpecialCategories"). Genauer: Die hier enthaltenen Definitionen werden beim Anlegen eines neuen →Projekts geladen und in der Projektdatei gespeichert. Das bedeutet, nachträgliche Änderungen der Stempelvorlagen für ein Projekt sind nur im Projekt selbst möglich.

Die Parameterdatei StampTemplates wird bei der Installation an dieser Stelle gespeichert:

%ProgramData%\ELIAS GmbH\infra-convert\JsonData\StampTemplates.json

Soll beim Programmstart eine andere Parameterdatei geladen werden, kann dies in der Startparameterdatei (siehe Konfiguration und Import > Parameterdatei für Stempelvorlagen) vorgegeben werden.

Tipp Für ein komfortableres Arbeiten können Sie statt des bordeigenen „Editors“ von Windows auch einen Texteditor mit erweitertem Funktionsumfang, z. B. Syntax- und Fehlerhervorhebung, verwenden. Beispiele sind die kostenfreien Programme Visual Studio Code von Microsoft und Notepad++.



Inhalt

 • ID
 • Radius
 • Form
 • Orientierung
 • Mindestabstand Verbindungslinie
 • Abstand
 • Opazität
 • Stempel füllen
 • Vorsetzzeichen
 • Nachsetzzeichen
 • Anzeigetext
 • Farbe
 • Installation/Deinstallation


ID

Eindeutiger, interner Bezeichner für die Stempelvorlage.

Zum Erstellen einer neuen Vorlage nutzen Sie einfach einen beliebigen GUID-Generator.

"Id": "{bf69c190-4bcc-4c2c-9ed1-c67328f4f90e}",
Parameter Typ Wert/Inhalt
ID String GUID der Stempelvorlage


Radius

Größe des Stempels in einer absoluten, CAD-internen Einheit.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Einstellungen > Projekteinstellungen > Stempelvorlagen
"Radius": 2.0,
Parameter Typ Wert/Inhalt
Radius Double Wert für den Radius


Form

Geometrie des Stempelsymbols.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Einstellungen > Projekteinstellungen > Stempelvorlagen
"Form": 0,
Parameter Typ Wert/Inhalt
Form Integer Eines dieser vordefinierten Symbole:
0 VDA-Symbol
1 Kreis
2 Dreick
3 Quadrat
4 Raute
5 Sechseck
6 Dreieck in Kreis


Orientierung

Orientierung des Stempels relativ zur Zeichnungsangabe, wenn dieser automatisch erzeugt wird.

"DefaultPosition": 0,
Parameter Typ Wert/Inhalt
DefaultPosition Integer Position:
0 Oben rechts
1 Unten rechts
2 Unten links
3 Oben links


Mindestabstand Verbindungslinie

Mindestabstand eines Stempels zu einer Zeichnungsangabe, ab dem eine Verbindungslinie gezeichnet wird (in einer absoluten, CAD-internen Einheit).

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Einstellungen > Projekteinstellungen > Stempelvorlagen
"MinDistanceForConnectionLine": 2.0,
Parameter Typ Wert/Inhalt
MinDistanceForConnectionLine Double Wert für den Mindestabstand


Abstand

Abstand eines Stempels zu einer Zeichnungsangabe, wenn dieser automatisch erzeugt wird (in einer absoluten, CAD-internen Einheit).

"DistanceToText": 2.0,
Parameter Typ Wert/Inhalt
DistanceToText Double Wert für den Abstand


Opazität

Undurchsichtigkeit des gesamten Stempels.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Einstellungen > Projekteinstellungen > Stempelvorlagen
"Alpha": 255,
Parameter Typ Wert/Inhalt
Alpha Integer Wert für die Opazität (255: undurchsichtig bis 0: voll transparent).


Stempel füllen

Füllung des Inneren des Stempels mit der Farbe Weiß.

Siehe auch
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2019 > Einstellungen > Projekteinstellungen > Stempelvorlagen
"FillStamp": true,
Parameter Typ Wert/Inhalt
FillStamp Boolean true gefüllt
false nicht gefüllt


Vorsetzzeichen

Zeichen, die in der Stempelbeschriftung vor die Stempelnummer geschrieben werden.

"Prefix": "",
Parameter Typ Wert/Inhalt
Prefix String Vorgesetzte Zeichenfolge.


Nachsetzzeichen

Zeichen, die in der Stempelbeschriftung nach der Stempelnummer geschrieben werden.

"Suffix": "",
Parameter Typ Wert/Inhalt
Suffix String Nachgesetzte Zeichenfolge.


Anzeigetext

In diesem Objekt können Texte vorgegeben werden, welche in infra CONVERT 2019 abhängig von der eingestellten Nutzersprache angezeigt werden.

"LocalizedProperties": [
  {
    "Name": "VDA stamp in blue",
    "Description": "VDA stamp in blue",
    "LanguageCode": "en"
  }
],
Parameter Typ Wert/Inhalt
Name String Anzeigename für die Stempelvorlage
Description String Beschreibungstext
LanguageCode String Sprachkürzel nach ISO 639-1


Farbe

Im Objekt Color wird die Farbe des Stempelsymbols festgelegt.

"Color": {
  "Type": "RGB",
  "R": 0,
  "G": 0,
  "B": 255
}
Parameter Typ Wert/Inhalt
Type String Farbsystem
R Integer Wert für den Farbkanal Rot (0 … 255)
G Integer Wert für den Farbkanal Grün (0 … 255)
B Integer Wert für den Farbkanal Blau (0 … 255)


Installation/Deinstallation

Nachfolgend wird beschrieben, wie mit der Parameterdatei „StampTemplates.json“ beim Deinstallieren, Neuinstallieren (Installation nach vorheriger Deinstallation) und Überinstallieren (Installation ohne vorherige Deinstallation) von infra CONVERT 2019 umgegangen wird. Voraussetzungen: Die Datei befindet sich an dem Ort, wo sie installiert wurde, und die Datei wurde nicht umbenannt.

Deinstallation

Die Datei wird gelöscht.

Neuinstallation

Eine vorhandene Datei wird nicht verändert.

Überinstallation

Eine vorhandene Datei wird nicht verändert.


Zurückblättern
Konfiguration und Import > Parameterdatei "SpecialCategories"

Weiterblättern
Konfiguration und Import > Toleranztabellen

de/infra-convert/dev/stamptemplates.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/22 11:47 von me