Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:dev:parameter

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:infra-convert:dev:parameter [2020/01/16 15:32]
me
de:infra-convert:dev:parameter [2020/07/29 16:39] (aktuell)
me [Einstellungen]
Zeile 318: Zeile 318:
 ^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^ ^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^
 ^ ImportBehavior | String | Verhalten beim Import von DXF- und DWG-Dateien:​\\ **Ask** Vor dem Import immer fragen\\ **ImportModel** Immer ausschließlich Modellbereich importieren\\ **ImportPaperSpaces** Immer alle Blätter aus Papierbereich importieren\\ **ImportAllLayouts** Immer alle Blätter importieren\\ \\ **Anmerkung** Der Parameter ist optional. Wird er nicht angegeben, wird das Blatt aus dem Modellbereich importiert. Verfügbar ab Programmversion 1.4.1.17 | ^ ImportBehavior | String | Verhalten beim Import von DXF- und DWG-Dateien:​\\ **Ask** Vor dem Import immer fragen\\ **ImportModel** Immer ausschließlich Modellbereich importieren\\ **ImportPaperSpaces** Immer alle Blätter aus Papierbereich importieren\\ **ImportAllLayouts** Immer alle Blätter importieren\\ \\ **Anmerkung** Der Parameter ist optional. Wird er nicht angegeben, wird das Blatt aus dem Modellbereich importiert. Verfügbar ab Programmversion 1.4.1.17 |
 +
 +Für den Import von ICP-Projektdateien gilt:
 +
 +|< 100% 33% 12% 54% >|
 +^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^
 +^ ImportBehavior | String | Verhalten beim Import von ICP-Dateien:​\\ **Ask** Beim Nachladen von PDF-, DXF- und DWG-Zeichnungsdateien den Benutzer um Auswahl der Seite bzw. des Blattes in der Datei bitten\\ **ImportModel** Beim Nachladen von DXF- und DWG-Dateien immer ausschließlich den Modellbereich importieren\\ \\ **Anmerkung** Der Parameter ist optional. Wird er nicht angegeben, wird automatisch aus einer PDF-Datei die erste Seite gewählt bzw. wird in einer DXF- und DWG-Datei der Modellbereich gewählt. Verfügbar ab Programmversion 1.5.1.1 |
  
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
Zeile 346: Zeile 352:
 <code javascript>​ <code javascript>​
 "​Targets":​ [ "​Targets":​ [
 +  {
 +    "​Format":"​JSONV2",​
 +    "​LanguageCode":"​de",​
 +    "​Path":"​Export/​prüfplan.json"​
 +  },
   {   {
     "​Format":"​JSONV1",​     "​Format":"​JSONV1",​
     "​LanguageCode":"​de",​     "​LanguageCode":"​de",​
-    "​Path":"​C:/Temp/​prüfplan.json",​+    "​Path":"​Export/​prüfplan.json",​
     "​InspectionPlanVersionExportMode":​ "​Last"​     "​InspectionPlanVersionExportMode":​ "​Last"​
   },   },
   {   {
     "​Format":"​CSV",​     "​Format":"​CSV",​
-    "​Path":"​C:/Temp/CSV/​prüfplan.csv"​+    "​Path":"​Export/​prüfplan.csv"​
   },   },
   {   {
     "​Format":"​DFD",​     "​Format":"​DFD",​
-    "​Path":"​C:/Temp/​DFD/",​+    "​Path":"​Export/​DFD/",​
     "​ExportHint":​ "​MultiFileExport"​     "​ExportHint":​ "​MultiFileExport"​
   },   },
   {   {
     "​Format":"​DFD",​     "​Format":"​DFD",​
-    "​Path":"​C:/Temp/DFD/​prüfplan.dfd",​+    "​Path":"​Export/​prüfplan.dfd",​
     "​ExportHint":​ "​CombinedExport"​     "​ExportHint":​ "​CombinedExport"​
   },   },
   {   {
     "​Format":"​PDF",​     "​Format":"​PDF",​
-    "Path":"​C:/Temp/PDF/"+    "ColorOption":"​MonoColorStamp",​ 
 +    "​Path"​:"​Export/"
   },   },
   {   {
     "​Format":"​Png",​     "​Format":"​Png",​
-    "​Path":"​C:/Temp/​Graphics/"​+    "​Path":"​Export/​Graphics/"​
   },   },
   {   {
     "​Format":"​Jpg",​     "​Format":"​Jpg",​
-    "​Path":"​C:/Temp/​Graphics/",​+    "​Path":"​Export/​Graphics/",​
     "​Mode":"​Drawing"​     "​Mode":"​Drawing"​
   },   },
   {   {
     "​Format":"​Bmp",​     "​Format":"​Bmp",​
-    "​Path":"​C:/Temp/​Graphics/",​+    "​Path":"​Export/​Graphics/",​
     "​Mode":"​Stamps"​     "​Mode":"​Stamps"​
   }   }
Zeile 421: Zeile 433:
 ^ ExportHint | String | **MultiFileExport** Teilprüfpläne in separate DFD-Dateien exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **CombinedExport** Teilprüfpläne in gemeinsame DFD-Datei exportieren\\ \\ **Anmerkung** Dieser Parameter ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2 | ^ ExportHint | String | **MultiFileExport** Teilprüfpläne in separate DFD-Dateien exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **CombinedExport** Teilprüfpläne in gemeinsame DFD-Datei exportieren\\ \\ **Anmerkung** Dieser Parameter ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2 |
  
-Für Zeichnungsexporte im PDF- und SVG-Format gilt:+Für Zeichnungsexporte im PDF-Format gilt:
  
 |< 100% 33% 12% 54% >| |< 100% 33% 12% 54% >|
 ^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^ ^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^
-^ Format | String | **PDF** Alle Zeichnungsblätter jeweils als PDF-Datei\\ **SVG** Alle Zeichnungsblätter jeweils als SVG-Datei |+^ Format | String | **PDF** ​
 +^ ColorOption | String | Steuert die farbliche Darstellung der Zeichnung und der Stempel:\\ **NoPolicy** Stempel wie im Programm dargestellt,​ Zeichnung wie nativ vorgesehen\\ **Mono** Stempel und Zeichnungsblatt in Schwarz-Weiß\\ **Grayscale** Stempel und Zeichnung in Graustufen\\ **MonoColorStamp** Stempel wie im Programm dargestellt,​ Zeichnung monochrom ​|
 ^ Path | String | Pfad zum Speicherort ohne einen Dateinamen; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen | ^ Path | String | Pfad zum Speicherort ohne einen Dateinamen; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen |
-^ Inspection​Plan​Version​Export​Mode | String | **Implicit** Die beim Startparameteraufruf mit dem Parameter "​InspectionPlanVersion"​ angesprochene Prüfplanversion exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **Last** Die zum Zeitpunkt des Exports neueste Prüfplanversion\\ \\ **Anmerkung** Als "​neueste"​ Prüfplanversion versteht sich die mit der lexikalisch höchsten Versionsnummer versehene Prüfplanversion\\ \\ **Anmerkung** Dieser Parameter ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2 |+^ Inspection​Plan​Version​Export​Mode | String | **Implicit** Die beim Startparameteraufruf mit dem Parameter "​InspectionPlanVersion"​ angesprochene Prüfplanversion exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **Last** Die zum Zeitpunkt des Exports neueste Prüfplanversion\\ **All** Alle im Projekt enthaltenen Prüfplanversionen exportieren;​ die Dateien werden je Prüfplanversion in ein Unterverzeichnis geschrieben;​ das Verzeichnis wird mit der GUID des Prüfplans benannt\\ \\ **Anmerkung** Als "​neueste"​ Prüfplanversion versteht sich die mit der lexikalisch höchsten Versionsnummer versehene Prüfplanversion\\ \\ **Anmerkung** Dieser Parameter ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2\\ \\ **Anmerkung** Der Wert "​All"​ ist verfügbar ab Programmversion 1.5.1.1 | 
 + 
 +Für Zeichnungsexporte im SVG-Format gilt: 
 + 
 +|< 100% 33% 12% 54% >| 
 +^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^ 
 +^ Format | String | **SVG** | 
 +^ Path | String | Pfad zum Speicherort ohne einen Dateinamen; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen | 
 +^ Inspection​Plan​Version​Export​Mode | String | **Implicit** Die beim Startparameteraufruf mit dem Parameter "​InspectionPlanVersion"​ angesprochene Prüfplanversion exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **Last** Die zum Zeitpunkt des Exports neueste Prüfplanversion\\ **All** Alle im Projekt enthaltenen Prüfplanversionen exportieren;​ die Dateien werden je Prüfplanversion in ein Unterverzeichnis geschrieben;​ das Verzeichnis wird mit der GUID des Prüfplans benannt\\ \\ **Anmerkung** Als "​neueste"​ Prüfplanversion versteht sich die mit der lexikalisch höchsten Versionsnummer versehene Prüfplanversion\\ \\ **Anmerkung** Dieser Parameter ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2\\ \\ **Anmerkung** Der Wert "​All"​ ist verfügbar ab Programmversion 1.5.1.1 ​|
  
 Für Zeichnungsexporte im PNG-, JPG-, BMP-, TIF- und GIF-Format gilt: Für Zeichnungsexporte im PNG-, JPG-, BMP-, TIF- und GIF-Format gilt:
Zeile 436: Zeile 457:
 ^ Mode | String | **Drawing** Nur die Zeichnungsblätter exportieren\\ **Stamps** Nur die Stempelgrafiken\\ \\ Wird **Mode** nicht angegeben, werden Zeichnungs- und Stempelgrafiken zusammen exportiert | ^ Mode | String | **Drawing** Nur die Zeichnungsblätter exportieren\\ **Stamps** Nur die Stempelgrafiken\\ \\ Wird **Mode** nicht angegeben, werden Zeichnungs- und Stempelgrafiken zusammen exportiert |
 ^ Path | String | Pfad zum Speicherort ohne einen Dateinamen; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen | ^ Path | String | Pfad zum Speicherort ohne einen Dateinamen; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen |
-^ Inspection​Plan​Version​Export​Mode | String | **Implicit** Die beim Startparameteraufruf mit dem Parameter "​InspectionPlanVersion"​ angesprochene Prüfplanversion exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **Last** Die zum Zeitpunkt des Exports neueste Prüfplanversion\\ **All** Alle im Projekt enthaltenen Prüfplanversionen exportieren;​ die Dateien werden je Prüfplanversion in ein Unterverzeichnis geschrieben\\ \\ **Anmerkung** Als "​neueste"​ Prüfplanversion versteht sich die mit der lexikalisch höchsten Versionsnummer versehene Prüfplanversion\\ \\ **Anmerkung** Der Parameter "​Inspection​Plan​Version​Export​Mode"​ ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2\\ \\ **Anmerkung** Der Wert "​All"​ ist verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1 |+^ Inspection​Plan​Version​Export​Mode | String | **Implicit** Die beim Startparameteraufruf mit dem Parameter "​InspectionPlanVersion"​ angesprochene Prüfplanversion exportieren (Standardverhalten,​ wird angewendet, wenn der Parameter nicht angegeben wird)\\ **Last** Die zum Zeitpunkt des Exports neueste Prüfplanversion\\ **All** Alle im Projekt enthaltenen Prüfplanversionen exportieren;​ die Dateien werden je Prüfplanversion in ein Unterverzeichnis geschrieben; das Verzeichnis wird mit der GUID des Prüfplans benannt\\ \\ **Anmerkung** Als "​neueste"​ Prüfplanversion versteht sich die mit der lexikalisch höchsten Versionsnummer versehene Prüfplanversion\\ \\ **Anmerkung** Der Parameter "​Inspection​Plan​Version​Export​Mode"​ ist verfügbar ab Programmversion 1.3.7.2\\ \\ **Anmerkung** Der Wert "​All"​ ist verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1 |
  
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
Zeile 575: Zeile 596:
  
 Mit dem Feld **Settings** wird der Pfad zur Parameterdatei //​settings.json//​ festgelegt. Aus dieser bezieht #@IC_HTML@# die globalen Einstellungen. Mit dem Feld **Settings** wird der Pfad zur Parameterdatei //​settings.json//​ festgelegt. Aus dieser bezieht #@IC_HTML@# die globalen Einstellungen.
- 
-> **Bitte beachten** Änderungen durch den Benutzer in der Benutzeroberfläche werden **nicht** in die hiermit geladene "​settings.json"​ geschrieben,​ sondern in die "​settings.json"​ im CommonAppData-Verzeichnis,​ dessen Pfad in der "​settings.json"​ mit dem Parameter "​CommonAppDataPath"​ definiert wird. 
  
 > **Siehe auch** > **Siehe auch**
Zeile 590: Zeile 609:
 <code javascript>​ <code javascript>​
 "​Settings":​ { "​Settings":​ {
-  "​Path":​ "​C:/​ProgramData/​ELIAS GmbH/​infra-CONVERT/​Settings.json"​+  "​Path":​ "​C:/​ProgramData/​ELIAS GmbH/​infra-CONVERT/​Settings.json" ​}
 }, },
 </​code>​ </​code>​
Zeile 597: Zeile 616:
 ^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^ ^  Parameter ​ ^  Typ  ^  Wert/​Inhalt ​ ^
 ^ Path | String | Pfad zum Speicherort und Dateiname; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen | ^ Path | String | Pfad zum Speicherort und Dateiname; die Verzeichnisnamen sind durch Slash-Zeichen ("/"​) oder Doppel-Backslash-Zeichen ("​\\"​) zu trennen |
 +^ Force | String | Lesereihenfolge der per Startparameter übergebenen und einer benutzerdefinierten "​settings.json":​\\ **true** Erzwingen,​ dass die per Startparameter übergebene "​settings.json"​ nach der "​settings.json"​ aus AppData gelesen wird, benutzerdefinierte Einstellungen also überschrieben werden\\ **false** Standardverhalten (gilt auch, wenn Parameter "​Force"​ nicht angegeben wird)\\ \\ **Anmerkung** Verfügbar ab Programmverion 2.0.0.0 |
  
 </​WRAP>​ </​WRAP>​
de/infra-convert/dev/parameter.1579185160.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/01/16 15:32 von me