Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:user:functions:stampexport_neu

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Benutzerhandbuch infra CONVERT > Funktionen > Export

Stempelansichten exportieren


Mit dieser Funktion exportieren Sie aus infra CONVERT heraus Ansichten von den gestempelten Zeichnungseinträgen mit oder ohne Stempel als einzelne Grafikdateien in den Formaten

  • JPG,
  • PNG,
  • BMP,
  • TIF oder
  • GIF.

Inhalt

 • Arbeitsablauf
 • Anpassung


Arbeitsablauf

Schritt Aktion Ergebnis
1 Exporteinstellungen prüfen Stellen Sie sicher, dass das Exportformat Stempelansichten richtig eingestellt ist. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“ über Bearbeiten (Menüleiste) > Einstellungen > Export. In der Gruppe „Zeichnungsgrafik“ können Sie die Einstellungen prüfen und gegebenenfalls ändern.

Siehe auch Einstellungen > Einstellungen > Gruppe „Stempelgrafik“
Die Einstellungen sind wie gewünscht.
2 Prüfplanversion auswählen Klicken Sie im Fenster „Projektübersicht“ mit der rechten Maustaste auf die Prüfplanversion, deren Stempelansichten Sie als Grafiken exportieren möchten. Wählen Sie im Kontextmenü In mehrere Dateien exportieren > Stempelgrafiken aus.

Anmerkung Bis Programmversion 1.3.7.0 hieß der Kontextmenüeintrag Exportieren als.
Das Dialogfenster „Ordner suchen“ wird geöffnet.
3 Stempelansichten exportieren Wählen Sie im Verzeichnisbaum den Speicherort aus und klicken Sie auf OK. Die Stempelansichten werden exportiert.


Anpassung

Die Funktion können Sie über die folgenden Einstellungen beeinflussen:

Exporteinstellungen für Grafiken

Ändern Sie die Einstellungen für das Exportieren von Zeichnungsblättern im Grafikformat.
Siehe Einstellungen > Einstellungen > Export > Gruppe „Zeichnungsgrafik“


Zurückblättern
Funktionen > Export > Prüfplan exportieren

Weiterblättern
Funktionen > Export > Stempelgrafiken exportieren

de/infra-convert/user/functions/stampexport_neu.1544617477.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/12/12 13:24 von me