Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:user:terms_neu

Klassen: Geometrische Tolerierung (Form, Richtung, Ort und Lauf)

Klasse Symbol/​Kenn­zei­chen Beschreibung Referenzen
(Auswahl)
ID
ELIAS K2009
Geradheit Zulässige Formabweichung einer Linie oder Gruppe von Linien von einer Referenzgeraden bzw. von Referenzgeraden.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
7 100
Geradheit (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt, siehe Beispiel.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.1.19
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
121 100
Ebenheit Zulässige Formbweichung einer Fläche von einer Referenzebene.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12781-1:2011
8 101
Rundheit Zulässige Formabweichung einer kreisförmigen Linie oder Gruppe von kreisförmigen Linien von einem Referenzkreis bzw. von Referenzkreisen.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12781-1:2011
9 102
Zylindrizität Zulässige Formabweichung einer Zylinderfläche von einem Referenzzylinder.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12180-1:2011
10 103
Linienprofil Zulässige Abweichung einer Profillinie oder Gruppe von Profillinien von einem Referenzlinienprofil bzw. von Referenzlinienprofilen.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 1660:2013
11 104
Flächenprofil Zulässige Abweichung einer Profilfläche von einem Referenzflächenprofil.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 1660:2013
12 105
Parallelität Zulässige Richtungsabweichung einer Linie, Gruppe von Linien oder Ebene von einer bzw. mehereren parallel dazu orientierten Referenzgeraden oder -ebene/n.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 13 108
Parallelität (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
122 108
Rechtwinkligkeit Zulässige Richtungsabweichung einer Linie, Gruppe von Linien oder Ebene von einer bzw. mehereren rechtwinklig dazu orientierten Referenzgeraden oder -ebene/n.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 14 107
Rechwinkligkeit (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt, siehe Beispiel.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
123 107
Neigung Zulässige Richtungsabweichung einer Linie, Gruppe von Linien oder Ebene von einer bzw. mehereren winklig (aber nicht rechtwinklig) dazu orientierten Referenzgeraden oder -ebene/n.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 15 106
Neigung (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
124 106
Position Zulässige Ortsabweichung eines/r Punkts, Achse oder Ebene von einem/r dazu positionierten Referenzpunkt, Referenzgeraden oder -ebene.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 5458:1999
22 109
Position (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt, siehe Beispiel.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
125 109
Position (Gestalt S⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
126 109
Konzentrizität Zulässige Ortsabweichung eines Punkts von einem dazu konzentrischen Referenzpunkt.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 21 110
Konzentrizität (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt, siehe Beispiel.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
128 110
Koaxialität Zulässige Ortsabweichung einer Geraden von einer koaxial dazu liegenden Referenzgeraden.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 89 114
Koaxialität (Gestalt ⌀)
Der Toleranzbereich hat einen kreisförmigen Querschnitt, siehe Beispiel.

Anmerkung Verfügbar ab Programmversion 1.4.2.1
• DIN EN ISO 1101:2014
• DIN EN ISO 12780-1:2014
127 110
Symmetrie Zulässige Ortsabweichung eines/r Punkts, Gruppe von Punkten, Geraden oder Ebene von einem/r bzw. mehreren symmetrisch dazu liegenden Referenzpunkt/en, Referenzgeraden oder -ebene/n.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 20 111
Radialer Rundlauf Zulässige radiale Laufabweichung einer kreisförmigen Linie oder Gruppe von kreisförmigen Linien zu einem bzw. mehereren koaxial dazu liegenden Referenzkreis/en.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 16 112
Axialer Rundlauf Zulässige axiale Laufabweichung einer kreisförmigen Linie oder Gruppe von kreisförmigen Linien zu einem bzw. mehereren koaxial dazu liegenden Referenzkreis/en. Auch Planlauf genannt.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 17 118
Radialer Gesamtrundlauf Zulässige radiale Laufabweichung einer Rotationsfläche zu einer koaxial dazu liegenden Rotationsfläche.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 18 113
Axialer Gesamtrundlauf Zulässige axiale Laufabweichung einer Ebene oder Rotationsfläche zu einer koaxial dazu liegenden Ebene oder Rotationsfläche. Auch Gesamtplanlauf genannt.

Standardmaßeinheit Millimeter (mm)

Beispiel:
• DIN EN ISO 1101:2014 19


de/infra-convert/user/terms_neu.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/14 13:45 von me