Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:user:config:export
Benutzerhandbuch infra CONVERT 2018 > Einstellungen > Einstellungen

Export


Verfügbar ab
Programmversion 1.1.5

Auf der Registerkarte „Stempel“ des Menüs „Einstellungen“ können Sie allgemeine Stempeleinstellungen anpassen. Klicken Sie unten im Fenster auf

  • Übernehmen, um die Änderungen zu speichern, ohne das Fenster zu schließen,
  • auf OK, um die Änderungen zu speichern und das Fenster zu schließen oder
  • auf Abbrechen, um die Änderungen zu verwerfen.

Die Einstellungen werden projektübergreifend gespeichert.

Hinweis Ihr CAQ-Systemanbieter oder Administrator kann u. U. verhindern, dass Sie bestimmte Einstellungen ändern. Sollte eine falsch eingestellte Option Ihren Arbeitsfluss unterbrechen, dann setzen Sie sich bitte mit diesem in Verbindung.

Aufruf

Das Menü kann wie folgt aufgerufen werden:

Menüleiste

Klicken Sie auf Bearbeiten und im sich öffnenden Dropdownmenü auf Einstellungen. Es öffnet sich das Menüfenster „Einstellungen“. Wählen Sie in der Liste am linken Fensterrand den Tab Export aus.


Gruppe „Excel-Prüfplan“

Option Funktion Voreinstellung
Ordner für Excel-Prüfplanvorlagen Legt den Pfad des Verzeichnisses fest, aus dem die Vorlagen für den Prüfplanexport nach Excel geladen werden. %ProgramData%\ELIAS GmbH\infra-convert\ExcelReports
Dezimaltrennzeichen für Nennmaß und Toleranzwerte
Einen Punkt verwenden. Nennmaße und Toleranzwerte werden grundsätzlich mit einem Punkt als Dezimaltrennzeichen ausgegeben.

Verfügbar ab Programmversion 1.2.0.29
Ein Komma verwenden Nennmaße und Toleranzwerte werden grundsätzlich mit einem Komma als Dezimaltrennzeichen ausgegeben.

Verfügbar ab Programmversion 1.2.0.29
Hängt von der eingestellten Systeminformation ab. Nennmaße und Toleranzwerte werden mit dem Dezimaltrennzeichen ausgegeben, welches in den Systemeinstellungen hinterlegt ist.

Verfügbar ab Programmversion 1.2.0.29


Gruppe „CSV-Export“

Option Funktion Voreinstellung
Beim CSV-Export eine zusätzliche Titelzeile exportieren. Legt fest, dass beim CSV-Export eine Titelzeile exportiert wird. Die Werte für die Titelzeile werden beim Exportvorgang abgefragt.


Gruppe „Zeichnungsgrafik“

Option Funktion Voreinstellung
Format Legt das Dateiformat fest, in dem die gestempelte Zeichnung exportiert wird. PNG
Farbtiefe Legt die Farbtiefe der Bildpunkte fest. Ein größerer Wert vergrößert die Dateigröße. 24
Breite Legt die Breite des Bildes in Anzahl Pixel fest. 4096
Höhe Legt die Höhe des Bildes in Anzahl Pixel fest. 3072
Zeichnungsgrafik beim Speichern exportieren. Legt fest, dass die Zeichnungsblätter beim Speichern eines Projekts exportiert werden.
Zeichnungsgrafik
mit Stempeln ausgeben Die Zeichnung wird mit Stempeln ausgegeben.
ohne Stempel ausgeben Die Zeichnung wird ohne Stempel ausgegeben.


Gruppe „Stempelgrafik“

Option Funktion Voreinstellung
Format Legt das Dateiformat fest, in dem die Stempelgrafik exportiert wird. PNG
Farbtiefe Legt die Farbtiefe der Bildpunkte fest. Ein größerer Wert vergrößert die Dateigröße. 24
Breite Legt die Breite des Bildes in Anzahl Pixel fest. 1800
Höhe Legt die Höhe des Bildes in Anzahl Pixel fest. 1200
Beim Speichern Stempelgrafiken exportieren. Legt fest, dass die Stempelgrafiken beim Speichern eines Projekts exportiert werden.



Zurückblättern
Einstellungen > Einstellungen > Import

Weiterblättern
Einstellungen > Projekteinstellungen > Toleranztabellen

de/infra-convert/user/config/export.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/18 14:30 von me