Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:infra-convert:user:cadexp:nx_10
Benutzerhandbuch infra CONVERT > Zeichnungsexport aus dem CAD-System > Siemens PLM

NX 10


Diese Anleitung beschreibt den Export von Zeichnungsdateien im DWG-, DXF- und IGES-Format (→Zeichnungsdatenformat) aus dem CAD-System NX 10 heraus. Mit den empfohlenen Einstellungen stellen Sie sicher, dass die Zeichnungsdatei von infra CONVERT bestmöglich gelesen werden kann.

Diese Anleitung kann analog auf folgende und ggf. weitere Programmversionen angewendet werden:

  • NX 8.5

Inhalt

 • DWG-Export
 • DXF-Export
 • IGES-Export
 • PDF-Export


DWG-Export

Schritt Aktion/Ergebnis
1 Zeich­nungs­dar­stel­lung anpassen Öffnen Sie das Menü Voreinst. Zeichnungsdarstellung über Datei > Zeichnungsdarstellung. Wählen Sie im Unterverzeichnis Ansicht das Untermenü Workflow aus. Deaktivieren Sie dort die Anzeige des Randes von Ansichten.
2 Ex­port­ein­stel­lun­gen an­pas­sen Öffnen Sie das Menü AutoCAD DXF/DWG - Assistent für das Exportieren über Datei > Exportieren > AutoCAD DXF/DWG. Wählen Sie die folgenden Einstellungen in den Untermenüs Eingabe und Ausgabe, Daten für Export, Optionen, Schriftarten und Linienformate.


Anmerkung Wenn Sie die Pro-Version von infra CONVERT verwenden, können Sie (ab Programmversion 1.4.0.5) auch alle Blätter in eine Datei exportieren. So reduzieren Sie die Zahl der Dateien.



Anmerkung Ab Programmversion 1.5.1.1 können Sie die DXF/DWG-Version „2018“ verwenden.

3 Zeichnung exportieren Exportieren Sie die Zeichnung im DWG-Format gemäß den Anleitungen für NX 10.


DXF-Export

Schritt Aktion/Ergebnis
1 Zeich­nungs­dar­stel­lung anpassen Öffnen Sie das Menü Voreinst. Zeichnungsdarstellung über Datei > Zeichnungsdarstellung. Wählen Sie im Unterverzeichnis Ansicht das Untermenü Workflow aus. Deaktivieren Sie dort die Anzeige des Randes von Ansichten.
2 Ex­port­ein­stel­lun­gen an­pas­sen Öffnen Sie das Menü AutoCAD DXF/DWG - Assistent für das Exportieren über Datei > Exportieren > AutoCAD DXF/DWG. Wählen Sie die folgenden Einstellungen in den Untermenüs Eingabe und Ausgabe, Daten für Export, Optionen, Schriftarten und Linienformate.



Anmerkung Ab Programmversion 1.5.1.1 können Sie die DXF/DWG-Version „2018“ verwenden.


3 Zeichnung exportieren Exportieren Sie die Zeichnung im DXF-Format gemäß den Anleitungen für NX 10.


IGES-Export

Schritt Aktion/Ergebnis
1 Zeich­nungs­dar­stel­lung anpassen Öffnen Sie das Menü Voreinst. Zeichnungsdarstellung über Datei > Zeichnungsdarstellung. Wählen Sie im Unterverzeichnis Ansicht das Untermenü Workflow aus. Deaktivieren Sie dort die Anzeige des Randes von Ansichten.
2 Austauschoptionen an­pas­sen Öffnen Sie das Menü 2D-Austauschoptionen über Datei > Exportieren > 2D-Austausch. Wählen Sie die folgenden Einstellungen auf den Registerkarten Dateien, Daten für Export und Erweitert.


3 Zeichnung exportieren Exportieren Sie die Zeichnung im IGES-Format gemäß den Anleitungen für NX 10.


PDF-Export

Schritt Aktion/Ergebnis
1 Ex­port­menü öffnen Öffnen Sie das Menü PDF exportieren über den Reiter Dateien und wählen Sie anschließend die Option Exportieren aus.
2 Exportparameter einstellen Setzen Sie im Dialog „PDF exportieren“ die folgenden Einstellungen. Wählen Sie unter „Einstellungen“ als Ausgabetext Text, um den Text der Datei in eine suchbare Standardschrift auszugeben.


3 Zeichnung exportieren Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK, um die Einstellungen zu übernehmen und die Datei zu exportieren.



Zurückblättern
Zeichnungsexport aus dem CAD-System > Siemens PLM > NX 6

Weiterblättern
Zeichnungsexport aus dem CAD-System > Siemens PLM > NX 12

de/infra-convert/user/cadexp/nx_10.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/15 12:45 von me